Was bringt dir die Grinbergmethode?

 

…du lernst dich wieder zu spüren

·         Sich zu spüren bedeutet bei sich zu sein, im Hier & Jetzt zu sein statt mit den Gedanken in der Zukunft oder in der Vergangenheit.

·         Sich zu spüren hilft in Alltagssituationen adäquat zu reagieren, statt Ausweichhandlungen bewusst oder unbewusst zu setzen (Essanfall,Müdigkeitsanfall, tagelanges sich ärgern etc.)

 

Die Grinbergmethode unterstützt dich

wenn du den Eindruck hast „total verkopft“ zu sein, wie wenn eine Trennlinie zwischen Kopf und Körper wäre

als Ergänzung zum (meist mentalen) Aufarbeiten von Themen in der Psychotherapie

wenn du ein gestörtes Verhältnis zum eigenen Körper hast (z.B. bei Esssucht oder durch Trauma)

bei Ablehnung bestimmter Körperteile (z.B. Narbe nach Krebs-OP, Bauch nach Fehlgeburt, Bauch bei Esssucht)

um Gefühle auf körperlicher Ebene  zu bearbeiten (z.B. Trauer, Zeit rennt davon etc.)

bei einem Leben auf „high-speed“ ohne Zeit die Bedürfnisse Ihres Körpers wahrzunehmen

 

Meiner Erfahrung nach braucht das Spüren bzw. das Entfalten von Gefühlen vor allem Raum, Zeit und Vertrauen. Diesen Raum biete ich dir an durch meine achtsame Begleitung und meine Präsenz